Frederik Beyer hat eigentlich Gesang studiert. Doch schon während seines Studiums hat der heute 39-Jährige angefangen, Nachrichten zu sprechen. Zunächst beim Lokalradio, dann fast 10 Jahre im MDR-Hörfunk. Parallel dazu hat Frederik Beyer Sprechwissenschaften in Halle studiert und arbeitet heute als Stimm- und Sprechtrainer in Erfurt. Der Rhetorik-Tester hat ihn nach einem Seminar zum Gespräch getroffen.