Was ich in Erfurt studiert habe …

Mit welchen Themen habe ich mich im Rahmen meines Bachelorstudiums beschäftigt? Welche Kenntnisse habe ich erworben? Hier erfahren Sie mehr.

Der interdisziplinäre Studiengang „Staatswissenschaften“ vermittelt in den ersten beiden Semestern Grundkenntnisse in Sozial-, Rechts-, und Wirtschaftswissenschaften. Ab dem dritten Semester habe ich schwerpunktmäßig politikwissenschaftliche und betriebswirtschafte Veranstaltungen (Management) besucht.

Politikwissenschaft

  • Einführung in die Sozialwissenschaftlichen Theorien (Vorlesung und Übung)
  • Einführung in die Internationalen Beziehungen (Vorlesung)
  • Einführung in die Analyse politischer Systeme (Vorlesung)
  • Demokratietheorie (Vorlesung)
  • Das politische System Deutschlands (Vorlesung)
  • Politische Bildung in der Bundesrepublik Deutschland (Vorlesung)
  • Theorien der Macht (Seminar)
  • Schulen in der deutschen Politikwissenschaft (Seminar)
  • Kulturpolitik und politische Bildung (Seminar)
  • Politische Theologie (Seminar)
  • Staatskonzepte (Seminar)
  • Die Architektur der Politik (Seminar)
  • Menschenwürde – aktuelle Begründungsdiskurse und Anwendungskontexte (Seminar)
  • Max Webers Religionssoziologie (Seminar)

Soziologie

  • Statistik (Vorlesung und Übung)
  • Methoden empirischer Sozialforschung (Vorlesung und Übung)
  • Das Interview als qualitative Methode in der Sozialforschung (Seminar)
  • Qualitative Interviews in der Sozialforschung (Seminar)
  • Qualitative Interviewführung (Seminar)

Rechtswissenschaft (Privatrecht und öff. Recht)

  • Historische Grundlagen des Rechts (Vorlesung)
  • Vertragsrecht I (Vorlesung)
  • Vertragsrecht II (Vorlesung)
  • Staatsorganisationsrecht (Vorlesung)
  • Grundrechte (Vorlesung)
  • Juristisches Arbeiten im öffentlichen und privaten Recht

Betriebswirtschaft & Management

  • Einführung ins strategische Management (Vorlesung)
  • Einführung in die Organisation (Vorlesung)
  • Organisation I – Organisationsstrukturen (Vorlesung)
  • Strategisches Management I (Vorlesung)
  • Strategisches Management II (Vorlesung und Übung)
  • Strategisches Management III (Vorlesung)
  • Finanzbuchführung und Bilanzierung (Vorlesung)
  • Kostenrechnung und Controlling (Vorlesung)
  • Investition und Finanzierung (Vorlesung)
  • Bankbetriebslehre I (Vorlesung)
  • Bankbetriebslehre II (Vorlesung)

Volkswirtschaft

  • Einführung in die Mikroökonomie (Vorlesung)
  • Einführung in die Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler (Vorlesung)
  • Einführung in die Makroökonomie (Vorlesung)
  • Einführung in die Ökonomie des Staates (Vorlesung)

Sprecherziehung und Rhetorik

  • Sprecherziehung/Grundlagen des Sprechens. Schwerpunkt: Sprech- und Artikulationstraining (Seminar)
  • Sprecherziehung/Grundlagen des Sprechens. Vortrag und Präsentation (Seminar)
  • Sprecherziehung/Grundlagen des Sprechens (Seminar)
  • Rhetorik – in Theorie und Praxis. Reden analysieren, schreiben und halten (mit Kameraauswertung)
  • Theoretische Grundlagen der Rhetorik und Anwendung von Rede-und Präsentationstechniken
  • Sophistische Begründung, philosophische Kritik und literarische Praxis der Rhetorik